„Erleichtert, dass mir nichts gehört“

Brigitta Höpler spricht über das Open End, das Hineinleben ins Wohlwollen und fliegende Teppiche aus Worten.

VOLL50: Wann faltest Du Deine Hände?

BRIGITTA HÖPLER: „Nie“ wollte ich sofort schrei(b)en. Wegen meiner ersten Assoziation zur Frage: „Hände falten, Goschn halten“. Abgesehen davon falte ich meine Hände, wenn sie kalt sind, in der Manteltasche. Wenn sie einen kleinen, runden Stein oder eine Kastanie halten.

VOLL50: Welches Happyend braucht man mit voll50 auf jeden Fall?

BRIGITTA HÖPLER: Happy End ist für mich ein Filmbegriff. Ich bevorzuge allerdings Filme mit Open End, oder mit schrägem, ungewöhnlichem Ende. Immer kostbarer wird mir das „Augenblicksglück“, ein Begriff der Dichterin Rose Ausländer.

VOLL50: Was bedeutet es für Dich, in den Sternenhimmel zu schauen?

BRIGITTA HÖPLER: Ich liege auf sonnenwarmen Steinen auf der Insel Losinj. Schaue in die Sterne, die Milchstraße, die Sternschnuppen. Sterne und Steine waren lange vor mir da und werden lange nach mir da sein. Das ist beruhigend, relativierend, tröstend. Und hat etwas Schwereloses.

VOLL50: Welcher Sinn ist mit voll50 bedeutsamer als mit voll30?

BRIGITTA HÖPLER: Mit 30 dachte ich, mir gehört die Welt, und das Wollen war so drängend. Mit 50 bin ich dermaßen erleichtert, dass mir nichts gehört. Ich wünsche mir, in ein Wohlwollen hineinzuleben, auch und vor allem mir selbst gegenüber. Mein Adventkalender (von einem Berliner Verlag) weiß das offenbar. Hinter der ersten Tür lese ich einen Gedanken von Clara Luise: „Als ich begann, nicht mehr so hart zu mir selbst zu sein, wurde auch der Rest der Welt sanfter.“

VOLL50: Wo hast Du Deinen Platz gefunden?

BRIGITTA HÖPLER: In Worten. Worte geben mir ein Dach über dem Kopf und Boden unter den Füßen. Sie verbinden, verbünden mich mit den Dingen, den Wesen, den Erscheinungen. Sie wärmen und beschützen mich, sind allerdings auch fliegende Teppiche, mit denen ich mich auf und davon mache.

www.brigittahoepler.at

Eine Antwort auf „„Erleichtert, dass mir nichts gehört““

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.